Aufgepasst und mitgemacht!

Gestern Abend um 19:45 MESZ gab es auf der Sonnenoberfläche einen Flare der Stärke X1,6 und das direkt erdgerichtet. In der Nacht von Freitag auf Samstag und eventuell die darauf folgende auch noch besteht eine Möglichkeit helle Polarlichter zu sehen. Eventuell sogar bis nach Mitteldeutschland. Mehr Infos gibt es hier http://www.polarlicht-vorhersage.de/
 
Hoffentlich finde ich dieses Mal einen besseren Standort. Bei meiner letzten und ersten Sichtung bisher am 15.03.2012 war eine ziemlich ekelhafte Lichtverschmutzung im Spiel.

1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Durchzug der Kaltfront von Tief Bertha am 10.08.2014

Durchzug der Kaltfront von Tief Bertha am 10.08.2014

Fotogen war nicht viel - für einen Blitz hats dennoch gereicht:

 

Außerdem zeigt dieser eine Blitz schön wie erwachsene Männer wieder zu kleinen Jungs werden können, nur weil es gewittert:

1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)